Aktuelles für Schülerinnen und Schüler

Wir können einkaufen für den guten Zweck :)

Ab jetzt gilt die Aktion „Spenden & Sparen“ von PFENNIGPFEIFFER. Sie können nun die Karten nutzen (die ihr Kind erhalten hat) und bekommen 3% auf den gesamten Einkauf. Weiterhin erhält unser Schulförderverein ebenfalls 3% gutgeschrieben. Der Aktionszeitraum ist vom 4. Juli bis zum 31. Oktober 2022.

Das ist eine tolle Aktion!

Wir sagen Danke an unsere geschätzte Kollegin Silke Hölzer, die die Aktion eingeleitet hat.

 
Fête de la Musique in Bad Blankenburg

Am 21.06.2022 fand in verschiedenen Städten Europas die Fête de la Musique statt. Dieses Jahr hat sich Bad Blankenburg unter die Städte gereiht und Musik an den verschiedensten Orten in Bad Blankenburg gespielt. Auch die Geschwister-Scholl Regelschule war bei diesem Ereignis vertreten. So war es die Klasse 5b, gemeinsam mit der Klassenlehrerin Frau Hubackova und unserer SSA Frau Hahn-Prochazka, die auf dem Jugendplatz in Bad Blankenburg für das leibliche Wohl sorgten. Aber auch Schüler/innen der Klasse 8 und 9 halfen tatkräftig mit und unterstützten dieses Event. 

Die Schüler arbeiteten fleißig und auch die Klassenlehrerin übernahm an dem Tag das Amt des Grillmeisters. Somit wird nicht nur die Klassenkasse aufgebessert, sondern man schafft auch gemeinsame Erlebnisse. 


Eis zum Kindertag

Am Kindertag konnten wir unsere Kinder durch die Unterstützung unseres Fördervereins mit einem kleinen Eis überraschen. Die Freude war groß. WIR SAGEN DANKE! -- Kinder, ihr seid toll!

 

Die Schollschule hilft...

Schüler, Eltern und Lehrer sammeln für die Ukraine

Für viele ukrainische Familien war von einem auf den anderen Tag nichts mehr wie vorher. Aus diesem Grund wollten wir ihnen helfen. Die Hilfsbereitschaft war überwältigend.

Innerhalb weniger Tage organisierte die Vertrauenslehrerin Frau Janca-Schubert, unterstützt vom gesamten Lehrpersonal und der Schulsozialarbeiterin, eine Sammelaktion für die Familien. Es wurde gesammelt, sortiert und an die Hilfsorganisationen weitergegeben. Neben Kleidung und Decken wurden auch Hygieneartikel und haltbare Lebensmittel abgegeben. Sogar an die Haustiere wurde gedacht.

Wir danken allen für das Engagement.